Kulturbahnhof Nettersheim
Bahnhofstraße 14
53947 Nettersheim
kuba-nettersheim@web.de

aktuell vorschau archiv impressum
Junge Künstler im kuba Nettersheim

Ger Dekker und Lon Pennock

Ausstellung im Kulturbahnhof in Nettersheim
Sonntag, 17.06. bis Sonntag, 15.07.2012

Malerei und Skulptur

 

 

 

 

zurück zur Übersicht

Lon Pennock
ist für die Eifelregion längst kein unbeschriebenes Blatt mehr. Der ehemalige Leiter der Kunst-akademie Rotterdam hat seinen 2. Wohnsitz nun schon seit einigen Jahren in Nettersheim-Tondorf, nimmt regelmäßig an den Eifeler Ateliertagen teil und hat auch schon 1x im kuba ausgestellt.

Ger Dekker
dagegen dürfte den meisten Kunstinteressierten unserer Region noch nicht bekannt sein. Der ehemalige Dozent an der Rietveld-Akademie in Amsterdam hat zwar zahlreiche Ausstellungen in den Niederlanden durchgeführt, in Deutschland ist es aber seine erste Präsentation.

Beide Künstler zeichnen sich in ihrem jeweiligen Metier durch einen strengen fast architektonischen Aufbau der Arbeiten aus. Aus der niederländischen Tradition von De Stijl (Mondrian, van Doesburg,…) kommend, geht die Arbeit beider Künstler noch weiter in die Reduktion. Der Minimalismus wurde lange Zeit von Lon Pennock in den Niederlanden mitentwickelt. Gleichwohl zeichnen sich die Arbeiten beider Künstler auch durch eine sehr poetische Bildsprache aus. Das Spannungsverhältnis der Skulpturen aus Corten-Stahl zu den Ölbildern auf Leinwand wird sicher einen ganz besonderen Reiz dieser Ausstellung ausmachen.

Ausstellungseröffnung

Ausstellung