Kulturbahnhof Nettersheim
Bahnhofstraße 14
53947 Nettersheim
kuba-nettersheim@web.de

aktuell vorschau archiv impressum

Begegnung

Ausstellung im Kulturbahnhof in Nettersheim

Sonntag, 13.01. bis Sonntag, 10.02.2013

 

 

 


zurück zur Übersicht


Sarah Schiffer beweist immer wieder, dass der Scherenschnitt auch in der modernen Kunst seinen Standort behaupten kann. In ihrer expressiven und doch auch strengen Formensprache lehnt sie sich zwar z.T. an tradierte Inhalte an, rückt sie aber in einen zeit- und kulturübergreifenden Raum. Sowohl der niederländische Künstler Jos de l´Orme als auch Helmut Kesberg aus Köln zeigen Holzschnittarbeiten. Dieses aus dem Expressionismus sehr bekannt gewordene Druckverfahren wird hier in zwei recht unterschiedlichen Ansätzen gezeigt. Jos de l´Orme arbeitet gerne großformatig und bevorzugt die Figuration in Form von Landschaften, aber auch Portraits. Traumbildhaft erscheinen die Landschaften in starken Hell-Dunkel-Kontrasten. Helmut Kesberg pendelt gerne zwischen Abstraktion und Figuration. Immer arbeitet er in mehreren übereinander zu druckenden Arbeitsgängen, auch mit Druckplatten unterschiedlicher Größe. Er bevorzugt dabei den Farbholzschnitt.

Ausstellung

Ausstellung