Kulturbahnhof Nettersheim
Bahnhofstraße 14
53947 Nettersheim
kuba-nettersheim@web.de

aktuell vorschau archiv impressum

Irena Paskali/Jana Maneva Cuposka

MEMORIES/CIRCLES

Ausstellung im Kulturbahnhof in Nettersheim
Bahnhofstraße 14

Sonntag,11.10. bis Sonntag, 08.11.2015

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

zurück zur Übersicht


Die beiden Künstlerinnen haben von ihnen entwickelte Themata zu einer Gesamtpräsentation kombiniert und sie unter ihrem
gemeinsamen Titel memories - circles  in den Räumen des Kunst- und Kulturbahnhofs in Nettersheim aufgebaut.

Irena Paskali wählte für ihre Themenbearbeitung die Motive Treppe/ Treppenhaus und stellt sie filmisch, sowie mit bearbeiteten Fotos dar, um Fragen nach Möglichkeiten von Verortung, Begegnung, Reflexion, Lebenszielen und ihre Erreichbarkeit zu stellen.
Die Treppe an sich, Stufe für Stufe, also eher linear aufsteigend, hoffend.
Der Raum des Treppenhauses, der alltägliche Kreislauf in ständiger Wiederholung, begrenzt durch Raumform und Lebenszeit, wird symbolhaft durch die Kreisform der Fotos dargestellt.

Jana Maneva Chuposka hat Beispiele aus ihrer Serie Portrayed Memories ausgewählt und mitgebracht. Sie betrachtet die angehäufte
menschliche Erinnerung als fragmentierte Anspielungen, ein Hin- und Hertreiben in Gefühlen, als bereits gefiltertes Hör- und Sehbares sowie schon Reflektiertes. Sie bearbeitet z.B. menschliche Portraitfotos aus dem frühen 20. Jahrhundert . Ob nun die Gedankenbewegung in die Vergangenheit geht oder in die Zukunft will, der Ausgangspunkt ist sicherlich immer das Gegenwärtige.
Und spannend bleibt, welche Richtung wie, wo, wann und was zu einem neuen Blick auf Bedingtheiten verändern kann. Und ob Kunst ins Objekt gesetzt, das Potential dazu hat.

Irena Paskali ist Medienkünstlerin und arbeitet mit Fotografie Installation, Hologramm, Video und experimentalem Film.
Sie hat in Mazedonien die Kunstakademie absolviert und ihren Master an der Kunsthochschule für Medien in Köln 2007 abgeschlossen.
Sie ist als freie Künstlerin erfolgreich und international unterwegs.

Jana Maneva Chuposka hat nach dem Abschluss der academy of fine arts in Skopje sich weiter spezialisiert in Paris in Malerei, in Prag
Glasmanufaktur, Architektur und Design. Sie arbeitet in ihrem eigenen art and fashion Atelier und ist Professorin an der Europa - Universität in Skopje

paskali Cuposka

paskali Cuposka

paskali Cuposka

paskali Cuposka